Die SUPERBRAN CONTROL Dampfbremsfolie mit ihrem hohen sd-Wert von 0,3 – 25 m schützt die Konstruktion zusätzlich vor eindringender Baufeuchte durch Verputz- oder Estricharbeiten. Sie ist besonders geeignet bei Konstruktionen mit Schalungen, erhöhter eingebauter Holzfeuchte und Sichtfachwerk-Außenwänden.

Produkteigenschaften

  • Passt sich mit ihrer Membran perfekt den klimatischen Gegebenheiten an und schützt daher gleich zweifach vor Feuchtigkeit und Bauschäden
  • Durch erhöhten feuchtevariablen sd-Wert von 0,3 bis 25 m zusätzlicher Schutz vor Baufeuchte bei Verputz- und Estricharbeiten
  • Euroklasse E, normalentflammbar, EN 13 501
  • Vliesverstärkt mit Zuschnittraster

Abmessungen / pro Rolle:

1500 mm x 40000 mm / 60 m²

Downloads

Datenblatt

SUPERBRAN CONTROL
Ansprechpartner: Urs Hillebrand

Urs Hillebrand
Dipl.-Ing. (FH)

Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden

Technische Beratung Produktmanagement

Mobil: 0 178 - 200 156 3