Steinwolle-Platte zur Schalldämmung in Trennfugen von zweischaligen Haus- und Wohnungstrennwänden aus Mauerwerk, Beton-Fertigteil und Holzbauwänden. Nicht geeignet für Wände aus Ortbeton oder mörtelfreiem Mauerwerk.

Produkteigenschaften

  • Wärmeleitfähigkeitsgruppe (WLG) 035
  • Nicht brennbar nach DIN 4102 und EN 13501
  • Schmelzpunkt ≥ 1000 °C
  • Anwendungsgebiet nach DIN 4108-10: WTH-sh
  • Der ? 30 mm breite Fugenhohlraum zweischaliger Haustrennwände ist nach Beiblatt 1 zu DIN 4109 mit Dämmplatten des Anwendungstyps T dicht gestoßen und vollflächig auszufüllen. Auf das R‘w,R der zweischaligen Konstruktion mit durchgehender Trennfuge können 12 dB aufgeschlagen werden.

Dicke

  • 20
  • 30
  • 40
  • mm

Downloads

Datenblatt

HAUSTRENNWANDPLATTE HTP - 035
Ansprechpartner: Urs Hillebrand

Urs Hillebrand
Dipl.-Ing. (FH)

Bausachverständiger für Schäden an Gebäuden

Technische Beratung Produktmanagement

Mobil: 0 178 - 200 156 3